Über uns

Eigene EU Produktion (Benelux)




Unser Hintergrund

Schon seit vielen, vielen Jahren sind wir aktiv im nationalen und internationalen Pferdesport. Sowohl als in der Dressur, Springen oder in der Vielseitigkeit haben wir auf unterschiedlichen Anlagen viele Pferde bis hin zum internationalen Niveau trainiert.
Dies geschieht nicht von alleine: hier gehen viele, viele Stunden an Training verloren. Dies müssen wir Ihnen als Pferdesport Liebhaber oder Experten sicherlich nicht erklären.  Durch unseren Hintergrund entstand bei uns vor vielen Jahren bereits eine Unzufriedenheit über das bisher bestehende Material, um den Reitboden in eine gute Kondition zu bekommen und zu halten.
Darüber hinaus waren wir nicht zufrieden mit der Qualität dieser Materialien. Viele Störungen und Materialbruch, natürlich immer dann wenn es gerade gar nicht paßte. Dies führte dann wieder zu langen Wartezeiten der Reparatur, und/oder lange Lieferzeiten für eine eventuelle neue Schleppe. Hinzu kamen stets mehr verschieden Reitbodens auf den Markt, das Angebot von den Schleppen jedoch, um diese, meist teure Boden, gut und Spezifik zu bearbeiten, wurde nicht weiter entwickelt.
Diese Breite Unzufriedenheit führte zu dem Entstehen von EquiCombi.

Eine große Investierung in einen Reitboden, verdient meistens mehr als die Günstigste Methode von Unterhalt.

 


Produktion

Wir sind begonnen mit den vielen, verschiedenen Ideen die wir mittlerweile hatten über neues, Qualitätsvolles Material. In AMS, ein Unternehmen welches sich spezialisiert hat in hoch professioneller Metallbearbeitung und bereits seit 1980 besteht, haben wir den perfekten Partner gefunden. Der Geschäftsführer ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Pferdemensch und genauso unzufrieden über das bisher bestehende Angebot wie wir. Der Plan über die Vorgehensweise war schnell getan. Hier wurde binnen eines Metallbearbeitung Unternehmen eine komplett neue Unit aufgesetzt für die Produktion von Schleppen.


Ausgangspunkten

  1. Die Modellen werden geformt nach unserer Erkenntnis und der, vieler Kollegen aus der Praxis
  2. Die Materialien müssen von einer Top Qualität sein, die Verbindungen und das Mechanik nahezu unverwertbar.
  3. Die Bedienung muss einfach sein
  4. Für alle Bodensorten eine spezielle Lösung
  5. Er dürfen niemals Konzessionen gemacht werden an der Qualität welche zugunsten des Preises ausfallen würde.
  6. Qualität muss trotzdem bezahlbar bleiben

Nun, Jahre später, hantieren wir noch stets nach den selben Prinzipien in unserer Produktion und Entwicklung. Jeden Tag aufs Neue.

 


Stand von Geschäften

Die hinter uns liegenden Jahre haben uns gezeigt, dass wir die richtige Einsicht hatten. Jeden Tag werden wir konfrontiert mit Pferden Experten und Enthusiasten aus dem Sektor, die in erster Instanz die günstigste Lösung suchten.
Im Nachhinein scheint es doch oft der Fall von ‚Penny wise, pound foolish‘ gewesen zu sein. Das Modellen Angebot ist kräftig erweitert worden. Die erste Innovationen haben wir mittlerweile auch bereits durchgeführt und introduziert auf dem Markt.
Für nahezu jedem ist eine EquiCombi Schleppe erreichbar. Alle Modellen sind so aufgebaut, dass bereits kleinen Zufügungen das Standard Modell komplett nach eigenen Wunsch kann ausgebaut worden.   Auch eine eigene Ausführung, Farben, spezielle Abmessungen kann alles in unserer Produktion realisiert werden.

Zu aller Zeit bleibt das Motto;
EquiCombi, wenn Qualität zählt…..

 

 

 

Reacties zijn gesloten.